Pause gefällig?

.. Veranstaltungen heute, gestern und vorgestern.

freie zeit neu erlebt

unterwegs mit der Evangelischen Jugend

Das Jahresprogramm mit Anmeldeformular hier zum Download

BEGEGNUNGEN

Am Lutherplatz

Das Programm für den Sommer 2018 Am Lutherplatz jetzt hier zum Download

Begegnungen und Verwandlungen in der Pfingstnacht

Nacht der Kirchen in Ludwigshafen aus Anlass des Unionsjubiläums

Laien-Uni Theologie

Studientage für interessierte Menschen

Theologie intensiv und für jeden geeignet.

Das lange 19.Jahrhundert

Wie wir wurden, was wir sind

Das Jahresprogramm zum Unionsjubiläum in der Koop Nord

Vier weitere KiTas aus LU mit "Gütesiegel"

Jetzt 5 der 15 zertifizierten Pfälzer Kindertages-Einrichtungen beim Ludwigshafener Träger "Gemeinsam unter einem Dach".

Frauenfrühstück

19.Oktober 2017, 9.30 - 12.00 Uhr, Gemeindehaus Badgasse, LU-Edigheim

"Was uns bleibend trennt"

Ökumenisches Gespräch

Ehrlich und offen, dennoch herzlich verlief das ökumenische Gespräch über die "Streitpunkte" des gemeinsamen Christseins von katholischen und evangelischen Vertreter*innen aus Ludwigshafen.

Klimaschutz-Teilkonzept (KSI)

Protestantischer Kirchenbezirk Ludwigshafen macht ernst mit "Luft nach oben für weniger CO2"

 

„Gemeinsam unter einem Dach“

Evangelische Kindertagesstätten in Ludwigshafen

Kind anmelden? Stelle gesucht?
Infos zu Evangelischen KiTas in LU

gibt's hier ...

Zur Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden

Erklärung der Bezirkssynode vom 14.November 2015

Café Asyl

Bemerkens- und nachahmenswert

Beim Sommerfest des Café Asyl ging es bunt zu. Menschen jeden Alters und vieler Nationen feierten, was auch auf einem Button angesteckt werden konnte.

Großes Sommerfest mit Wünschen der Erzieherinnen und Erzieher

Bei einem großen Sommerfest wurden Wünsche der Erzieherinnen und Erzieher der 20 protestantischen Kitas in den Himmel geschickt, was sie sich von der neuen gemeinsamen Trägerschaft „Gemeinsam unter ein Dach“ erhoffen.

 

Filter auswählen

Wählen Sie aus den Möglichkeiten aus um nur die Gottesdienste zu sehen, die angezeigt werden sollen.