Pause gefällig?

Einen Platz für's Kind?

Evangelische Kindertagesstätten "Gemeinsam unter einem Dach"

Kind anmelden? Stelle gesucht? Alle Kontakte, Telefonnummern und wichtige Infos hier ...

100 Jahre Weimarer Verfassung

Veranstaltungsreihe in der Kooperationsregion Nord

27.06. - 17.10. - 14.11., 19.30 Uhr
Flyer zum Download

BEGEGNUNGEN

Am Lutherplatz

Das Sommerprogramm jetzt online! Am Lutherplatz hier zum Download

Karte

 

Icon Kirche

Icon Pfarramt

Icon Kindertagesstätte

Wohin gehöre ich?

Sie möchten wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören, welches Pfarramt für Sie zuständig ist?

Geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer in die oberen Eingabefelder ein und drücken Sie auf "Suchen".

An dieser Stelle wird dann Ihre zuständige Gemeinde / das zuständige Pfarramt angezeigt und Sie können direkt Kontakt aufnehmen.

Treten Sie ein!

Kircheneintritt . Treten Sie ein!

Willkommen ...
... in der Evangelischen Kirche!

Hier können Sie direkt und unkompliziert  wieder in die evangelische Kirche eintreten. Kommen Sie zu den Präsenzzeiten oder vereinbaren telefonisch oder per Mail einen Termin.

Zum Kircheneintritt benötigen Sie – falls greifbar – Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung. Weitere Informationen zum Eintritt finden Sie bei unserer Eintrittsstelle am Lutherplatz oder bei unserer Pfälzischen Landeskirche.

Kirchenbezirk LU stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der
protestantischen Kirche in Ludwigshafen am Rhein!

Barbara KohlstruckSie suchen Rat und Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation oder eine Gruppe, der Sie sich anschließen können? Sie sind einfach neugierig, was die Evangelische Kirche in Ludwigshafen zu bieten hat? Dann sind sie hier richtig. Schauen Sie sich um und Sie werden Kirche in der Stadt entdecken, bunt, vielfältig, in traditionellen und in ganz neuen Formen.
Lassen Sie sich einladen, Sie sind willkommen!

Barbara Kohlstruck,
Dekanin des Kirchenbezirks Ludwigshafen
Kontakt

Begleitung im Rhythmus des Lebens: Taufe - Konfirmation - Trauung - Bestattung

An wichtigen Stationen im Leben ist die Kirche gerne Begleiterin an Ihrer Seite:
Wenn ein Kind geboren ist, ein Paar mit der Hochzeit einen gemeinsamen Weg beginnt oder durch den Tod der Abschied eines nahe stehenden Menschen durchlebt werden muss. Der Empfang des Segens Gottes ist tragende Stütze in Freud und Leid.

Lesen Sie hier mehr zu:

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Gräber verraten nichts über den Glauben der Toten

Christliche Bestattungen auf dem Gelände des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses laut Archäologe Ulrich Himmelmann nicht beweisbar [...]

Luther und Johannes Eck in Leipzig

500 Jahre Leipziger Disputation – Folge: Die Loslösung Luthers und seiner Anhänger von der Papstkirche [...]

Der Königin stets zu Diensten

Orgelbauer wie Markus Graser haben nicht nur in der Pfalz wegen Bestandsrenovierungen gut zu tun [...]

Wie der Funke auf die Pfalz überspringt

Pfälzer Gruppen werben auf dem Markt der Möglichkeiten für ihre Arbeit. Der Kirchenpräsident besuchte sie auf seinem Messerundgang. [...]

Schönheit und Verlust der Schöpfung

Ausstellung in der Landauer Stiftskirche: Eröffnung des Kunstsommers am 28. Juni. [...]

Ökumene erwächst aus wechselseitigem Vertrauen

Beim "Gipfeltreffen" haben die Kirchenleitungen des Bistums und der Landeskirche weitere Felder der Zusammenarbeit erörtert. [...]

„Europa verliert seine Seele“

„Europa verliert seine Seele, wenn es jetzt nicht handelt.“ Mit deutlichen Worten haben der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm und Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando am Weltflüchtlingstag auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund eine europäische Lösung für die Seenotrettung im Mittelmeer gefordert. [...]

Rat der EKD auf dem Kirchentag

Aus mehr als 2000 Veranstaltungen an 200 Orten können die Besucher des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) in Dortmund von Mittwoch bis Sonntag auswählen. [...]

EKD-Ratsvorsitzender gratuliert Jürgen Habermas zum 90. Geburtstag

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat dem Philosophen und Soziologen Jürgen Habermas zu dessen 90. Geburtstag gratuliert. [...]