100 Jahre Diakonie

Jubiläum in LU

Seit 100 Jahren steht die Diakonie in Ludwigshafen an der Seite derjenigen, die in Not sind, Krisen durchleben und Hilfe benötigen.

Tauf-Erinnerung

Gottesdienst auf Lutherplatz

Am Sonntag, 27. Juni, wird um 11 Uhr ein Tauf-Erinnerungs-Gottesdienst für Jung und Alt auf dem Lutherplatz gefeiert.

Café Asyl

Erste Öffnungsschritte

Das Café Asyl in Mundenheim öffnet am 15. Juni wieder - vorerst mit einem eingeschränkten Angebot.

Karte

 

Icon Kirche

Icon Pfarramt

Icon Kindertagesstätte

Wohin gehöre ich?

Sie möchten wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören, welches Pfarramt für Sie zuständig ist?

Geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer in die oberen Eingabefelder ein und drücken Sie auf "Suchen".

An dieser Stelle wird dann Ihre zuständige Gemeinde / das zuständige Pfarramt angezeigt und Sie können direkt Kontakt aufnehmen.

Treten Sie ein!

Kircheneintritt . Treten Sie ein!

Willkommen ...
... in der Evangelischen Kirche!

Hier können Sie direkt und unkompliziert  wieder in die evangelische Kirche eintreten. Kommen Sie zu den Präsenzzeiten oder vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Zum Kircheneintritt benötigen Sie – falls greifbar – Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung. Weitere Informationen zum Eintritt finden Sie bei unserer Eintrittsstelle am Lutherplatz oder bei unserer Pfälzischen Landeskirche.

Kirchenbezirk LU stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der
protestantischen Kirche in Ludwigshafen am Rhein!

Barbara KohlstruckSie suchen Rat und Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation oder eine Gruppe, der Sie sich anschließen können? Sie sind einfach neugierig, was die Evangelische Kirche in Ludwigshafen zu bieten hat? Dann sind sie hier richtig. Schauen Sie sich um und Sie werden Kirche in der Stadt entdecken, bunt, vielfältig, in traditionellen und in ganz neuen Formen.
Lassen Sie sich einladen, Sie sind willkommen!

Barbara Kohlstruck,
Dekanin des Kirchenbezirks Ludwigshafen
Kontakt

Begleitung im Rhythmus des Lebens: Taufe - Konfirmation - Trauung - Bestattung

An wichtigen Stationen im Leben ist die Kirche gerne Begleiterin an Ihrer Seite:
Wenn ein Kind geboren ist, ein Paar mit der Hochzeit einen gemeinsamen Weg beginnt oder durch den Tod der Abschied eines nahe stehenden Menschen durchlebt werden muss. Der Empfang des Segens Gottes ist tragende Stütze in Freud und Leid.

Lesen Sie hier mehr zu:

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Prävention als lebenslange Aufgabe für die Kirche

Die Landeskirche hat auf ihrem Weg zur Prävention vor sexuellem Missbrauch einen weiteren Schritt gemacht. Nachdem die Synode im Herbst den Gesetzentwurf zum Schutz vor sexueller Gewalt verabschiedet hatte, ist nun im Martin-Butzer-Haus die Schulung von 20 Multiplikatoren zu Ende gegangen. Anfang Juni hat die neue Missbrauchsbeauftragte der Landeskirche, Ivonne Achtermann, ihren Dienst angetreten. [...]

Und wieder warten auf den Handwerker

Das geflügelte Wort „Auf Handwerker ist Verlass“ ist nicht viel wert. Wenn man die praktischen Nothelfer einmal wirklich braucht, ist man oft verlassen. „Ich komme vorbei!“, heißt es gemeinhin, wenn man bei den Männern der Tat (ja meist sind es solche) anklingelt. Oder besser noch: „Ich melde mich.“ Eine Glosse von KIRCHENBOTEN-Autor Alexander Lang. [...]

Jede und jeder Einzelne

Andacht zum 3. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrerin Christine Gölzer zu Lukas 15, 1–8 (9–10): "...Freut euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: So wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, mehr als über 99 Gerechte, die der Buße nicht bedürfen..." [...]

Schutzmaßnahmen und kirchliche Angebote

Die Evangelische Kirche der Pfalz gibt Empfehlungen für die kirchlichen Handlungsfelder und nennt alternative geistliche Angebote in Zeiten von Corona. [...]

„Es ist 100 Sekunden vor 12“

Kirchen sprechen sich gegen Atomwaffen aus und fordern eine nukleare Abrüstung. [...]

Wenn das Publikum immer kleinteiliger wird

Bei den Südwestdeutschen Medientagen wurde diskutiert, wie Medien trotz vielfältiger Gruppeninteressen den gesellschaftlichen Zusammenhalt unterstützen können. [...]

Ökumenische Begegnungen in Rom

Eine Delegation des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) reist vom 23. bis 27. Juni 2021 nach Rom. Mitglieder der Delegation sind Landesbischof Dr. h. c. Frank-Otfried July (Vorsitzender des DNK/LWB, Stuttgart), Landesbischof Ralf Meister (Leitender Bischof der VELKD, Hannover) und Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke (Catholica-Beauftragter der VELKD, Bückeburg). [...]

„Orgel des Monats Juni 2021“ in Miesterhorst

Die „Orgel des Monats Juni 2021“ der Stiftung Orgelklang befindet sich in der evangelischen Kirche im altmärkischen Miesterhorst (Sachsen-Anhalt). Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung fördert die anstehende Sanierung des mehr als 100 Jahre alten Instruments aus der Zörbiger „Orgelbau-Anstalt Wilhelm Rühlmann“ mit 4.000 Euro. [...]

„Kirche des Monats Juni 2021“ in Leubingen

Die 750 Jahre alte Kirche St. Petri im thüringischen Leubingen ist die „Kirche des Monats Juni 2021“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa). [...]