Barber Angels

Aktion an Apostelkirche

Acht Barber Angels (Friseur-Engel) haben über 50 Frauen und Männer zu einem neuen Haar- oder Bartschnitt verholfen.

Schülerin geehrt

Einsatz für Mitmenschen

Alessandra Contino, Schülerin an der Adolf-Diesterweg-Realschule plus, hat den Albert-Schweitzer-Preis 2021 erhalten.

Café Asyl

Weitet Angebot weiter aus

Ab Dienstag, 6. Juli, öffnen bei schönem Wetter auch wieder die Cafeteria und die Kinderbetreuung im Café Asyl. 

Karte

 

Icon Kirche

Icon Pfarramt

Icon Kindertagesstätte

Wohin gehöre ich?

Sie möchten wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören, welches Pfarramt für Sie zuständig ist?

Geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer in die oberen Eingabefelder ein und drücken Sie auf "Suchen".

An dieser Stelle wird dann Ihre zuständige Gemeinde / das zuständige Pfarramt angezeigt und Sie können direkt Kontakt aufnehmen.

Treten Sie ein!

Kircheneintritt . Treten Sie ein!

Willkommen ...
... in der Evangelischen Kirche!

Hier können Sie direkt und unkompliziert  wieder in die evangelische Kirche eintreten. Kommen Sie zu den Präsenzzeiten oder vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Zum Kircheneintritt benötigen Sie – falls greifbar – Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung. Weitere Informationen zum Eintritt finden Sie bei unserer Eintrittsstelle am Lutherplatz oder bei unserer Pfälzischen Landeskirche.

Kirchenbezirk LU stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der
protestantischen Kirche in Ludwigshafen am Rhein!

Barbara KohlstruckSie suchen Rat und Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation oder eine Gruppe, der Sie sich anschließen können? Sie sind einfach neugierig, was die Evangelische Kirche in Ludwigshafen zu bieten hat? Dann sind sie hier richtig. Schauen Sie sich um und Sie werden Kirche in der Stadt entdecken, bunt, vielfältig, in traditionellen und in ganz neuen Formen.
Lassen Sie sich einladen, Sie sind willkommen!

Barbara Kohlstruck,
Dekanin des Kirchenbezirks Ludwigshafen
Kontakt

Begleitung im Rhythmus des Lebens: Taufe - Konfirmation - Trauung - Bestattung

An wichtigen Stationen im Leben ist die Kirche gerne Begleiterin an Ihrer Seite:
Wenn ein Kind geboren ist, ein Paar mit der Hochzeit einen gemeinsamen Weg beginnt oder durch den Tod der Abschied eines nahe stehenden Menschen durchlebt werden muss. Der Empfang des Segens Gottes ist tragende Stütze in Freud und Leid.

Lesen Sie hier mehr zu:

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Nach der Flut traumatisiert

Zerstörte Häuser, brauner Schlamm, Berge von Hausrat, darauf Autos oder Wohnwagen. Die Bilder aus dem Ahrtal und der Region um Euskirchen muten schrecklich an, geradezu unwirklich. Unter den zahlreichen Helfern vor Ort sind seit zwei Wochen auch Notfallseelsorger aus der Evangelischen Kirche der Pfalz und dem Bistum Speyer. Allein bis zum vergangenen Freitag erledigten 25 Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger 33 Einsätze, berichtet Pfarrer Karl-Ludwig Hauth. [...]

Bitte einmal Mars und zurück

Mit den Flügen von Jeff ­Bezos und Richard Branson ist klar: Der Weltraumtourismus wird kommen. In wenigen Jahren wollen die beiden Unternehmen Virgin Galactic und Blue Origin regelmäßig zahlungskräftiges Klientel in den Orbit fliegen. Ob das die Sicht auf die Erde ändert, ist die andere Frage. Eine Glosse von KIRCHENBOTEN-Autor Florian Riesterer. [...]

Leben auf festem Grund

Andacht zum 9. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrerin Elke Wedler-Krüger zu Matthäus 7, 24–27: "Darum, wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute. Als nun ein Platzregen fiel und die Wasser kamen und die Winde wehten und stießen an das Haus, fiel es doch nicht ein; denn es war auf Fels gegründet..." [...]

Kirchen unterstützen Klimaaktionstag am 24. September

Die Landeskirche und das Bistum Speyer beteiligen sich an zwei Veranstaltungen: Dem Klimaaktionstag der Bewegung "Fridays for Future" und Aktionen rund um Klimabänder, auf die Klimawünsche geschrieben und öffentlich sichtbar gemacht werden. [...]

Die Notfallseelsorge Pfalz in der Krisenregion

Selten war ihr Einsatz so extrem und ihr Dienst so extrem wichtig: Die ökumenische Notfallseelsorge leistet in der Hochwasserregion Erste Hilfe für Betroffene und Helferteams. [...]

Freundschaftlicher Besuch aus Oldenburg

Kirchenpräsidentin Wüst begrüßte am Wochenende eine Delegation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche. Persönliche Verbindungen spielten eine große Rolle bei der Begegnung. [...]

Ehemalige Gutskirche in Bebertal-Dönstedt ist „KiBa-Kirche des Monats August 2021“

In Bebertal-Dönstedt – heute Bebertal I – in der Gemeinde Hohe Börde wird Engagement großgeschrieben. Davon zeugt die jüngere Geschichte der ehemaligen Gutskirche derer von Schenk in Dönstedt. [...]

Verschwörung – Mythen, Glaube, Theorien

Verschwörungsmythen und Verschwörungsglaube sind nicht erst seit Covid-19 eine besondere Herausforderung für die kirchliche Weltanschauungsarbeit. [...]

Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Aachener Dom wollen die evangelische und die katholische Kirche sowie die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zusammengeschlossenen Kirchen am 28. August 2021 um 10.00 Uhr der Opfer der Flutkatastrophe gedenken. [...]