Kirchendienst

Gute Geister der Gotteshäuser

Menschen im Kirchendienst bereiten nicht nur Gottesdienste vor. Wie ihre Arbeit aussieht, berichtet der Kirchendiener aus Oppau.

Deutscher Kita-Preis

"Regenbogen" weit vorn

Die Kita Regenbogen ist im engeren Rennen um den Deutschen Kita-Preis – als einzige Kita in Rheinland-Pfalz.

Wechsel

Neue Geschäftsführerin

Petra Kindsvater führt seit dem 1. Juli die Geschäfte der Ökumenischen Fördergemeinschaft (ÖFG).

Karte

 

Icon Kirche

Icon Pfarramt

Icon Kindertagesstätte

Wohin gehöre ich?

Sie möchten wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören, welches Pfarramt für Sie zuständig ist?

Geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer in die oberen Eingabefelder ein und drücken Sie auf "Suchen".

An dieser Stelle wird dann Ihre zuständige Gemeinde / das zuständige Pfarramt angezeigt und Sie können direkt Kontakt aufnehmen.

Treten Sie ein!

Kircheneintritt . Treten Sie ein!

Willkommen ...
... in der Evangelischen Kirche!

Hier können Sie direkt und unkompliziert  wieder in die evangelische Kirche eintreten. Kommen Sie zu den Präsenzzeiten oder vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Zum Kircheneintritt benötigen Sie – falls greifbar – Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung. Weitere Informationen zum Eintritt finden Sie bei unserer Eintrittsstelle am Lutherplatz oder bei unserer Pfälzischen Landeskirche.

Kirchenbezirk LU stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der
protestantischen Kirche in Ludwigshafen am Rhein!

Barbara KohlstruckSie suchen Rat und Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation oder eine Gruppe, der Sie sich anschließen können? Sie sind einfach neugierig, was die Evangelische Kirche in Ludwigshafen zu bieten hat? Dann sind sie hier richtig. Schauen Sie sich um und Sie werden Kirche in der Stadt entdecken, bunt, vielfältig, in traditionellen und in ganz neuen Formen.
Lassen Sie sich einladen, Sie sind willkommen!

Dr. Paul Metzger,
Dekan des Protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen
Kontakt

Begleitung im Rhythmus des Lebens: Taufe - Konfirmation - Trauung - Bestattung

An wichtigen Stationen im Leben ist die Kirche gerne Begleiterin an Ihrer Seite:
Wenn ein Kind geboren ist, ein Paar mit der Hochzeit einen gemeinsamen Weg beginnt oder durch den Tod der Abschied eines nahe stehenden Menschen durchlebt werden muss. Der Empfang des Segens Gottes ist tragende Stütze in Freud und Leid.

Lesen Sie hier mehr zu:

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Krabbler mit Potenzial

Larven, Würmer, Käfer: Für viele Menschen auf unserer ­Erdkugel gehören Insekten ganz selbstverständlich zum Speiseplan. Deutschland ist davon noch weit entfernt. Dabei sollen die eiweißreichen Energielieferanten nicht nur ernährungsphysiologisch von Vorteil sein. Sie werden auch als Helfer für Klima- und Hungerkrisen diskutiert. [...]

Selbstlose Biomasse mit deutlichem Übergewicht

Eine Zwei mit 16 Nullen. So viele Ameisen gibt es weltweit. Die Tiere sind sehr fleißig, selbstlos und gute Vorbilder für die Verkehrssysteme der Zukunft. Die fleißigen Insekten stehen nämlich niemals im Stau. Eine Glosse von KIRCHENBOTEN-Autor Klaus Koch. [...]

Gorbatschow war ein Mann des Friedens

In der Dokumentation im KIRCHENBOTEN lesen Sie diesmal die Rede von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, die sie zum Gedenken an Michail Sergejewitsch Gorbatschow vor dem Deutschen Bundestag am 7. September 2022 in Berlin hielt. Sie würdigte ihn darin als einen Mann des Friedens, der für Gewaltverzicht, für Freiheit und für die Selbstbestimmung der Völker stand. [...]

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter

Sehen, was zu tun ist und einfach da sein: für Kinder, Kranke oder Sterbende. Menschen, die für andere sorgen, genießen oft wenig Ansehen. Das Heft „an-gesehen“ nimmt sie liebevoll in den Blick. [...]

Die guten Geister der Gotteshäuser

Sie kümmern sich um die Kirche und bereiten Gottesdienste vor: Menschen im Kirchendienst. Diese Woche kommen sie aus der gesamten Landeskirche zusammen - auf der Ebernburg bei Bad Kreuznach. Wie ihre Arbeit aussieht, erzählt ein Kirchendiener. [...]

Nicht nur Reiche sollen nachhaltig leben können

Mit rund 450 Euro im Monat Gas und Strom zahlen, Butter im Öko-Laden, auf dem E-Bike Obst im Hofladen kaufen? Nachhaltig leben in der Energiekrise, das geht nur für Besserverdienende. Das muss sich ändern. [...]

Christinnen und Christen feiern Erntedankfest

In Gottesdiensten im ganzen Land feiern Christinnen und Christen am Sonntag (2. Oktober) das Erntedankfest. „Erntedank heißt zuallererst: „Gott sei Dank“. [...]

Meilenstein auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit einer „Klimaschutzrichtlinie“ hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) einen Meilenstein für den Weg zu einer klimaneutralen Kirche gesetzt. [...]

500 Jahre nach dem Reichstag zu Worms: Wie steht es um das Verhältnis von Staat und Kirche?

Mit einem Vortrag des Göttinger Rechtswissenschaftlers Prof. Dr. Andreas Paulus zum Thema Religionsfreiheit ist am heutigen 28. September in Worms die bundesweite evangelische Konsultation zwischen Kirchenleitungen und Vertreterinnen und Vertretern der theologischen Fakultäten, Fachbereiche, Institute und Hochschulen eröffnet worden. [...]