20. Jubiläum

Segnung eines schwulen Paars

In der Paul-Gerhardt-Kirche in Ludwigshafen-Rheingönheim wurde vor 20 Jahren Geschichte geschrieben.

Aktion "Ufbasse"

Für Solidarität in der Pandemie

Einer Menschenkette hat ein Zeichen gegen Hass, Hetze und Gewalt in Ludwigshafen gesetzt.

Ideen gefragt

Zukunft der Freizeiten

Wie soll es mit den Freizeiten für Kinder und Jugendliche weitergehen? Dazu sucht die Evangelische Jugend Ideen.

Karte

 

Icon Kirche

Icon Pfarramt

Icon Kindertagesstätte

Wohin gehöre ich?

Sie möchten wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören, welches Pfarramt für Sie zuständig ist?

Geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer in die oberen Eingabefelder ein und drücken Sie auf "Suchen".

An dieser Stelle wird dann Ihre zuständige Gemeinde / das zuständige Pfarramt angezeigt und Sie können direkt Kontakt aufnehmen.

Treten Sie ein!

Kircheneintritt . Treten Sie ein!

Willkommen ...
... in der Evangelischen Kirche!

Hier können Sie direkt und unkompliziert  wieder in die evangelische Kirche eintreten. Kommen Sie zu den Präsenzzeiten oder vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Zum Kircheneintritt benötigen Sie – falls greifbar – Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung. Weitere Informationen zum Eintritt finden Sie bei unserer Eintrittsstelle am Lutherplatz oder bei unserer Pfälzischen Landeskirche.

Kirchenbezirk LU stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der
protestantischen Kirche in Ludwigshafen am Rhein!

Barbara KohlstruckSie suchen Rat und Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation oder eine Gruppe, der Sie sich anschließen können? Sie sind einfach neugierig, was die Evangelische Kirche in Ludwigshafen zu bieten hat? Dann sind sie hier richtig. Schauen Sie sich um und Sie werden Kirche in der Stadt entdecken, bunt, vielfältig, in traditionellen und in ganz neuen Formen.
Lassen Sie sich einladen, Sie sind willkommen!

Barbara Kohlstruck,
Dekanin des Kirchenbezirks Ludwigshafen
Kontakt

Begleitung im Rhythmus des Lebens: Taufe - Konfirmation - Trauung - Bestattung

An wichtigen Stationen im Leben ist die Kirche gerne Begleiterin an Ihrer Seite:
Wenn ein Kind geboren ist, ein Paar mit der Hochzeit einen gemeinsamen Weg beginnt oder durch den Tod der Abschied eines nahe stehenden Menschen durchlebt werden muss. Der Empfang des Segens Gottes ist tragende Stütze in Freud und Leid.

Lesen Sie hier mehr zu:

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Dem Beschluss der Synode ein halbes Jahr voraus

Im Juni 2002 gab es in der Paul-Gerhardt-Kirche in Ludwigshafen-Rheingönheim einen Gottesdienst für Paul Schröder und seinen Lebenspartner Suchat Papakdee. Die damals erste Segnung eines gleichgeschlechtlichen Paares in der Landeskirche nahm einen Beschluss der Landessynode vom darauffolgenden Herbst vorweg. Mit 44 von 63 Stimmen ermöglichte sie damals die gottesdienstliche Begleitung homosexueller Paare. [...]

„Kovid“ lacht über das Virus

Der Zufall hat das Dasein eines indischen Geschäftsmanns durcheinander gebracht. Er heißt Kovid Kapoor und lacht mittlerweile selbst über die Witze, die über seinen Namen gemacht werden. Vielleicht hilft das weltweite Gelächter den Menschen durch die Pandemie, hofft der 31-Jährige. Eine Glosse von KIRCHENBOTEN-Autor Alexander Lang. [...]

Verfolgung von Christen nimmt weltweit zu

Weltweit sind Christen von Diskriminierung und Verfolgung bedroht. Die Corona-Pandemie und der Sieg der Taliban haben die Lage verschlimmert. Das wird im neuen Weltverfolgungsindex der Organisation Open Doors deutlich, der die 50 Länder mit der stärksten Christenverfolgung auflistet, den der KIRCHENBOTE in dieser Woche dokumentiert. Weltweit sind demnach mehr als 360 Millionen Christen einem hohen bis extremen Maß an Verfolgung ausgesetzt. [...]

Gemeinsames Gebet für die Einheit der Christen

Landeskirche, Bistum und weitere ACK-Mitglieder feiern Gottesdienst in der Taufkirche Edith Steins in Bad Bergzabern [...]

100. Geburtstag gefeiert

Diakonisse Martha Brunner feierte im Speyerer Mutterhaus 100. Geburtstag. Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst übermittelte die Segenswünsche der Evangelischen Kirche der Pfalz. [...]

In die Tiefe wachsen und über Grenzen hinweg

Bereits zum vierten Mal findet im Leinigerland ein überkonfessioneller Glaubenskurs statt. Kirchengemeinden aus Grünstadt, Bexbach und das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg richten den Kurs dieses Jahr gemeinsam aus. [...]

Elke Büdenbender eröffnet am 1. Februar bundesweite Initiative für Geschlechtergerechtigkeit – Übertragung per Livestream

Die Juristin und „First Lady“ Elke Büdenbender eröffnet am 1. Februar die bundesweite Initiative für Geschlechtergerechtigkeit „Go for Gender Justice“. Engagierte aus der evangelischen Kirche und zivilgesellschaftlichen Gruppen tragen das Anliegen in diesem Jahr auf die Straße. [...]

Zum 60. Geburtstag von Dr. Christoph Meyns

Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Ralf Meister, gratuliert dem Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Dr. Christoph Meyns, im Namen der Bischofskonferenz der VELKD zum 60. Geburtstag am 22. Januar 2022. [...]

Wettbewerb zur „Orgel des Jahres 2022“ beginnt

In welcher Kirche befindet sich die „Orgel des Jahres 2022“? Der Startschuss des Rennens um diesen Titel, den die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung Orgelklang vergibt, hat begonnen. Zur Wahl stehen zwölf Instrumente, die die Stiftung im vergangenen Jahr gefördert und als „Orgeln des Monats“ gewürdigt hat. [...]