.. Veranstaltungen heute, gestern und vorgestern.

Reformationstag

Gottesdienst auch online

Prüft aber alles und das Gute behaltet

Reformatio sub conditione coronae - Lernen aus Corona für unsere kirchliche Wirklichkeit

Unter diesem Motto steht der Gottesdienst zum Reformationstag 2020. 

 

Der diesjährige Gottesdienst zum Reformationstag am 31. Oktober 2020 findet nicht nur wie gewohnt in der Apostelkirche Ludwigshafen statt, sondern wird auch im Offenen Kanal und auf YouTube übertragen:

Streambeginn 18:45 Uhr; Gottesdienstbeginn 19:00 Uhr

Wer den Gottesdienst zum Reformationstag lieber selbst besuchen möchte, der muss sich anmelden:

Prot. Dekanat, Lutherstraße 14, 67059 Ludwigshafen Email: dekanat.ludwigshafen@evkirchepfalz.de; Tel. 0621/520 58 24; Fax 0621/520 58 50

 

Gottesdienst zum Reformationstag
31. Oktober 2020, 19 Uhr
Apostelkirche Ludwigshafen, Rohrlachstraße 68  

 

Hintergrund zum Motto des Gottesdienstes:

Die Corona-Krise war für manche Entwicklungen wie ein Katalysator. Auch bei uns als Kirche. Im Handumdrehen wurden neue Verkündigungsformate aus dem Boden gestampft und alternative Wege des Kontaktes zu Menschen gefunden. Vieles, was vor Monaten noch Zukunftsmusik war, ist längst von der Realität überholt und hat neue Räume eröffnet, andere Menschen erreicht. Gerade im Bereich Digitalisierung sind viele auf den Geschmack gekommen, gleichzeitig bleibt eine Ahnung, dass nicht alles, was neu ist, gleichzeitig gut ist.

Beim Reformationsfest 2020 steht die Frage im Mittelpunkt, wie Reformation aktuell gedacht und gelebt werden kann. Die Erfahrungen dieses Jahres in einen fruchtbaren Zusammenhang mit dem Anliegen von Reformation zu bringen, soll Aufgabe der Predigt sein.

Es mag wie ein Kalenderspruchblatt klingen, was der Apostel Paulus sagt: "Prüft aber alles und das Gute behaltet.“ (1. Thess. 5, 21) Aber genau das ist und bleibt die Aufgabe, die sich uns zu allen Zeiten stellt, um Kirche Jesu Christi zu sein.

 

 

« zurück