Aktuelles aus dem Kirchenbezirk

Konfi-Camp

Änderungen wegen Corona

Das Konfi-Camp ist wegen der Corona-Pandemie von September auf das kommende Jahr verschoben. Dazu hat sich die Evangelische Jugend Ludwigshafen (EJL) nun entschlossen. Auch wenn es keine Freizeit gibt, sind Konfirmandinnen und Konfirmanden am 11. September zu Event eingeladen.

Die Organisatoren gehen aufgrund der aktuellen Corona-Lage derzeit nicht davon aus, dass eine Veranstaltung wie das Konfi-Camp mit bis zu 200 Teilnehmenden im September stattfinden darf. Zudem möchten sie die Jugendlichen keiner Gesundheitsgefahr aussetzen – zumal diese Gruppe bis zum Spätsommer voraussichtlich nicht geimpft sein wird.

Aus diesen und weiteren Gründen habe die Evangelische Jugend jetzt die Reißleine gezogen, um Planungssicherheit zu schaffen, informiert Jugendreferent Johannes Sinn. Ein gewisser Trost sei, dass die bisherigen Planungen und Vorbereitungen nicht umsonst waren. „Wir können nächstes Jahr daran anknüpfen und das Konfi-Camp am gleichen Ort ein Jahr später durchführen“, erklärt er im Namen des Teams. Der Termin steht bereits fest: die viertägige Freizeit auf dem Jugendzeltplatz im südpfälzischen Hauenstein findet vom 8. bis 11. September 2022 statt.

Auch wenn vieles wegen Corona nicht möglich ist, will die Evangelische Jugend den künftigen Konfirmandinnen und Konfirmanden im September ein schönes Erlebnis bereiten. Sie sollen das Gefühl bekommen, dass sie mit ihrer (kleinen) Gruppe nicht allein sind. Am 11. September ist deshalb eine besondere Konfi-Begegnung geplant. Je nach Pandemie-Lage treffen sich die Konfis vor Ort und/oder digital. Voraussichtlich wird es vor den Sommerferien eine genauere Information geben.

 

 

 

« zurück