Aktuelles aus dem Kirchenbezirk

05.10.2021

KinderVesperKirche

Helfende Hände gesucht

Kinder sind große Leidtragende der Pandemie und benötigen mehr als nötig die Aufmerksamkeit. Mit der Aktion macht die Evangelische Jugend Ludwigshafen jedes Jahr auf Kinderarmut aufmerksam und will den Mädchen und Jungen eine Auszeit vom Alltag bieten.


Für den Service rund um das Drei-Gänge-Menü benötigt die Evangelische Jugend Hilfe. Foto: Pixabay/congerdesign

Vergangenes Jahr war wegen der Corona-Einschränkungen nur ein verändertes Programm mit Geschenktüten möglich. Jetzt sollen die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule wieder zu Gast in der Protestantischen Jugendkirche in der Ludwig-Börne-Straße (Ludwigshafen-Süd) sein. Dort werden sie bewirtet, sie spielen und basteln, um eine gute Zeit zu verbringen.

Vor allem beim Service rund um das Drei-Gänge-Menü braucht die Evangelische Jugend zahlreiche Hände, die Tische eindecken, Essen portionieren und in die verschiedenen Räume bringen, Kinder an den Tischen bedienen, nach dem Essen abräumen und beim Spülen und Aufräumen helfen. "Viele Kinder waren noch nie in einem Restaurant, weil ihre Eltern es sich schlicht nicht leisten können. Diese besondere Erfahrung eines strukturierenden Rahmens um das Essen und des Bedient-Werdens möchten wir den Kindern ermöglichen", erläutert Stadtjugendpfarrerin Florentine Zimmermann.

 

Info

Die Einsatzzeiten sind Dienstag bis Freitag, 16. bis 19. November, jeweils von 11 bis etwa 13.30 Uhr.

Wenn Sie die KinderVesperKirche an einem oder mehreren Tagen unterstützen möchten, schreiben Sie bitte bis zum 1. November eine Mail an florentine.zimmermann@ejl.de. Schülerinnen und Schüler können für den Zeitraum eine Schulbefreiung erhalten. red

 

« zurück