Pause gefällig?

Qualität im Fokus

Vielseitig und anspruchsvoll zugleich - Die Arbeit im Trägerverbund

Qualität als Teil des Auftrages

Der Auftrag protestantischer Kindertageseinrichtungen ist vielseitig und anspruchsvoll zugleich. Die Aufgabe des Trägerverbunds von 20 Kindertageseinrichtungen in Ludwigshafen ist es, die pädagogischen Fachkräfte mit fundierten Angeboten dabei zu unterstützen, ihren Auftrag zu erfüllen sowie ihre Arbeit weiterzuentwickeln und zu sichern. Das BETA Bundesrahmenhandbuch ist dabei ein wichtiges Instrument. Im Rahmen der Qualitätsoffensive Kita + QM der Landeskirche in Rheinland-Pfalz unterstützt sie seit dem Start im November 2010 die Kindertagesstätten und ihre Träger bei der stetigen Weiterentwicklung der Qualität im Dialog auf allen Ebenen.

Pauluskindergarten Friesenheim als erste in Ludwigshafen zertifiziert

An diesem Projekt hat auch die Protestantische Einrichtung der Pauluskirche in Friesenheim erfolgreich teilgenommen. Die Leiterin, Frau Anja Märthesheimer hat sich mit Unterstützung ihrer stellvertretenden Leitung und Qualitätsentwicklerin Conny Eicher und dem gesamten Team der Kita weiterhin auf den Weg gemacht, auch das evangelische Gütesiegel BETA zu erreichen. Im Herbst 2016 bekam die KiTa als erste Einrichtung des Verbundes das Gütesiegel in einem würdigen Rahmen von Oberkirchenrat Sutter und den Verantwortlichen des Diakonischen Werks Speyer verliehen. Ein ganz besonderer Glückwunsch geht an das Kita-Team, die Eltern und die Kinder der Einrichtung, die diese Leistung vollbracht haben.

Aktuell machen sich vier weitere Einrichtungen des Verbundes auf den Weg, um das evangelische Gütesiegel BETA zu erhalten.

Eigene Qualitätsbeauftragte

Das Thema Qualität in Kindertageseinrichtungen ist heutzutage in aller Munde. Um weiterhin gezielt die bereits gute Qualität in den 20 protestantischen Einrichtungen des Verbundes zu sichern, die Erfolg versprechenden Ansätze weiterzuentwickeln und die Qualität weiter voran zu treiben, gibt es seit Herbst 2016 eine Stelle für den Bereich Qualitätsentwicklung. Frau Stefanie Oliveras-Steffen ist als Qualitätsbeauftrage für die Qualitätsentwicklung, die Qualitätssicherung, die Fort- und Weiterbildungen zum Situationsansatz und für die fachliche Beratung und Begleitung von Teams und Leitungen im Verbund für die 20 Einrichtungen zuständig. Durch ihre vielfältigen Erfahrungen in der Theorie und Praxis zu dem Thema Qualität ist sie in der Lage, die Einrichtungen individuell in ihrem Prozess zu begleiten und weiter voran zu bringen.

Sie erreichen Frau Oliveras-Steffen per Mail, postalisch oder per Telefon:

Verbund Prot. Kindertageseinrichtungen im Prot. Kirchenbezirk Ludwigshafen

"Gemeinsam unter einem Dach"
Lutherstraße 1
67059 Ludwigshafen

Tel: 06 21 – 68562980